feuer.gif (3080 Byte)

Boomyfire.gif (9853 Byte)

feuer.gif (3080 Byte)

Ich durfte in jedes Zimmer gehen und überall riechen und schnüffeln. Natürlich hab ich gerochen, dass da schon einmal ein Hund war. Das haben mir Herrchen und Frauchen dann auch erzählt. Sie hatten schon einen Hund vor mir. Ihn hatten sie von einem Gnadenhof geholt, er war groß und schwarz und auch nicht mehr ganz jung. Sie haben ihn sehr lieb gehabt, aber nach ein paar Jahren ist er sehr krank geworden und sie mussten ihn beim Tierarzt von seinen Schmerzen und Leiden  erlösen lassen.

Nun sollte ich ihr Hund sein und sie wollten jetzt mich lieb haben. Ach, das ist was Schönes! „Liebe, Liebe, Liebe“ sagt Herrchen oft und dann werde ich gestreichelt und gedrückt und kriege ganz viele Bussis. Die Menschen im Tierheim waren auch gut zu mir, aber sowas hab ich noch nie erlebt!

04.jpg (650562 Byte)

Ich bin glücklich!

Redli.jpg (1506 Byte)

redre.jpg (1514 Byte)